Home / Blog / 
Die SVP-Gesundheitspolitik: Auslagerung, Arbeitsplatzabbau und Kahlschlag auf der Landschaft
05. September 2011

Adrian Bühler, Kantonsrat und Parteisekretär, Eschenbach

Da verschlägt es einem die Sprache, wenn man das Argument von SVP-Fraktionschef Guido Müller in der Zentralschweiz am Sonntag liest, warum die Höhenklinik Montana sofort geschlossen werden soll: „Geht es um Reha, gibt’s heute günstigere Angebote, zum Beispiel im Gebiet des Schwarzwaldes.“

Geiz ist geil! Und warum sollen wir Schweizer für Leistungen zu Hause mehr bezahlen, wenn es doch...

Kritik an Luzerner Steuerpolitik zielt ins Leere
02. September 2011

Hans Aregger, Kantonsrat CVP, Buttisholz

In der Staatsrechnungen des Kantons Luzern wäre auch für die Linke nachzulesen bzw. einfach nachzurechnen, dass sich die Staatsausgaben von 2002 bis 2010 um 16.9% erhöht, der Ertrag um 18% erhöht und die Steuereinheiten von 1.85 auf 1.5 reduziert haben. Letztes Jahr wurde dem Personal für 2011 2% mehr Lohn gewährt (Teuerung war 0.6%).

Es wird langsam mühsam, immer wieder auf dieselben...

Landwirtschaftsland besser schützen!
02. September 2011

Heidi Frey-Neuenschwander, Kantonsrätin, Sempach

Vor wenigen Tagen hat der Bundesrat den kantonalen Richtplan genehmigt -  allerdings verbunden mit verschiedenen Änderungen und Aufträgen an den Kanton. Einer der kritisierten Punkte betrifft die Fruchtfolgeflächen (FFF). Der Bundesrat fordert den Kanton Luzern auf, das Landwirtschaftsland und die Ackerflächen besser zu erhalten und zu schützen.

Die CVP hat in den vergangenen...

Die heutige Wirtschaftslage aus berufspädagogischer Sicht
29. August 2011

Peter Bucher, Kantonsrat und Berufsschullehrer, Horw

Das duale System von Schule und Lehre ist durch die Jahre zu einem günstigen und äusserst wirtschaftsnahen Modell herangereift. Daher ist es nicht zu verstehen, warum der Bund eine massiv höhere Maturitätsquote anstrebt. 70 Prozent der Jugendlichen machen eine Berufslehre, aber nur 23 Prozent des Geldes vom Bund gehen an die Berufsbildung und Hochschulen, denn 77 Prozent des Kuchens dieser...

Familie - welche Rolle hat der Staat?
21. August 2011

Martin Schwegler

Gestern haben wir am Parteitag der CVP in Wil ein Resolution zur Familie verabschiedet. Bei der Diskussion darum stellt sich zwingend die Frage, welche Rolle der Staat in der Familienpolitik hat. Denn ein Ja zu einer aktiven Rolle des Staates heisst noch lange nicht, dass er umfassend Einfluss auf die Familie nehmen muss.

 

Die Rolle des Staates ist auch christdemokratischer Sicht letztlich...

Treffer 26 bis 30 von 316

Bauer Medien AG